Home | Kontakt | Händlerbereich | English

Follow us on YouTube Follow us on Facebook Follow us on Google Follow us on Twitter Follow us on Pinterest Follow us on LinkedIn Follow us on XING

startseite » aktuelles » news-0089-LogiMAT-2017

Am Puls der Zeit:
REA Kennzeichnungslösungen für die Intralogistik

Mühltal, 10. März  2017 – Das Jahr 2017: die Intralogistik steckt inmitten der Digitalisierung. Der Bedarf an Automatisierung wächst rasant, Prozesse müssen nicht nur intelligent, sondern auch kommunikativ sein. Die Vernetzung zwischen Systemen und Anlagen im Sinne von Industrie 4.0 ist aus der Logistikbranche nicht mehr wegzudenken und bei all dem Trubel steht der Anspruch an hohe Fertigungsraten, globale Rückverfolgbarkeit und Flexibilität weiterhin im Zentrum moderner Produktionen. Das betrifft auch besonders die Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen. Der Kennzeichnungsspezialist REA hat gemeinsam mit dem Robotik Anbieter Kawasaki ein roboter-gestütztes Kennzeichnungskonzept entwickelt, das dem digitalen Wandel in der Intralogistik gerecht wird.

Das innovative Robotik Gesamtsystem besteht aus einem Kawasaki Roboter und REA JET Systemen zur industriellen Kennzeichnung von Produkten mit unterschiedlichen Kennzeichnungstechnologien. Zusätzlich kann ein REA VERIFIER Gerät zur inline Qualitätsprüfung der applizierten Codes nahtlos integriert werden. Produkte und Verpackungen können via Tinte, Laser oder Etikett mit 1D und 2D Codes, Logos und Klarschrift versehen werden. Durch individuelle Codierung werden Produkte zu Unikaten und sind damit später eindeutig identifizierbar – ein zentraler Punkt für die Optimierung der Prozesse in der Logistikbranche und für ein intelligentes Logistikmanagement. Alle REA Systeme und Komponenten können in Kombination mit dem Roboter flexibel zusammengestellt werden und erlauben so einen hohen Gestaltungsspielraum für individuelle Kennzeichnungsaufgaben.

REA JET:: Roboter Kennzeichnungslösung.
REA JET Roboter Kennzeichnungslösung.

REA Systeme erfüllen die zentrale Voraussetzung für Industrie 4.0. Moderne Ethernet-Schnittstellen ermöglichen die zeitgemäße und einfache Integration in nahezu alle Anlagen. Durch den integrierten Web- und VNC-Server, lassen sich die Kennzeichnungssysteme per Web-Browser über alle gängigen und mobilen Touch PCs bedienen. Die kompakte Bauform der Controller der HR Serie ermöglichen die einfache Integration bei geringstem Platzbedarf und sind somit erste Wahl für Maschinenbauer und Systemintegratoren.

Kennzeichnungskompetenz beweist REA JET auch mit dem selbst entwickelten Palettenetikettierer, der dank modularer Bauweise flexibel angepasst werden kann. Er realisiert sowohl im Stillstand, als auch im Durchlauf die einseitige Etikettierung auf der Längsseite, die zweiseitige Etikettierung auf der Längs- und Stirnseite oder die dreiseitige Etikettierung auf der Längs-, Stirn- und Rückseite. Bei der Konstruktion des Gesamtsystems wurde auf die einfache Handhabung im täglichen Betrieb besonders großen Wert gelegt. Die Bedienung erfolgt über ein benutzerfreundliches Touch Panel.

REA JET:: Palettenetikettierer von REA JET.
Palettenetikettierer von REA JET.

Mit den Robotik Lösungen zur Packstück- und Produktkennzeichung übernimmt REA eine Vorreiterrolle für das nahtlose Zusammenspiel zwischen Mensch, Maschine und Prozessen in der modernen Intralogistik. Live präsentiert wird die robotergestützte Verpackungskennzeichnung auf der LogiMAT 2017 am firmeneigenen REA Messestand in Halle 3, Stand 3B28.


Über das Unternehmen

REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Markiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme, Etikettierlösungen sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen.

REA JET und der Hersteller von Code Prüfgeräten REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal, nahe Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA CARD entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt über 400 Mitarbeiter (2016). Alle REA JET Produkte sind zu 100 Prozent made in Germany.


Kontakt Unternehmen:
Reto Heil
REA Elektronik GmbH
Telefon:  +49 (0)6154/638 0
E-Mail:     info@rea-jet.de


Rückrufservice:

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück:


 
© 2017 REA Elektronik GmbH - Kennzeichnungslösungen für die Industrie - Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap
Powered by FirstClass Groupware. Login